Perchtoldsdorfer U14 ist bestes Team aus NÖ

Platz 2 in Gesamtmeisterschaft mit Wien bedeutet NÖ Landesmeistertitel

Wie die U10 hatten am Wochenende auch die U14 Teams von Perchtoldsdorf ihre letzte Meisterschaftsrunde.

Während man in der Saison 2018/19 in der U14 noch am letzten Platz landete, war man mit Pdorf 1 in dieser Saison immer vorne dabei. Für Pdorf 2, wo überwiegend Spieler zum Einsatz kamen, die auch in der U12 mitspielen, war es hingegen noch ein klassisches „Lernjahr“.

In der Schlussrunde traf Pdorf 1 zunächst auf Kagran. Von Beginn an tat man sich schwer – zwar wurde der erste Satz noch gewonnen, doch wurde Satz 2 verloren. Damit war ein Sieg gegen PSV/Jedlesee Pflicht, wenn man die Gesamtmeisterschaft von Wien und Niederösterreich gewinnen wollte. Im Satz 1 konnte man nicht den nötigen Druck aufbauen – ein 4:11 war die Folge. Nach taktischer Umstellung verlief Satz 2 einigermaßen ausgeglichen – dein 8:11 Satzverlust zur 0:2 Niederlage konnte jedoch nicht verhindert werden.

Bei Pdorf 2 wiederum mussten in der Schlussrunde noch 2 Ausfälle kompensiert werden, sodass mit U12 Spielern nachbesetzt wurde. Gegen PSV Jedlesee 2 konnte das Spiel nur phasenweise offen gehalten werden – ein 0:2 war die Folge. Gegen Kottingbrunn konnten man zwar öfter punkten, eine 0:2 Niederlage wurde aber auch hier nicht verhindert.

Wenngleich Pdorf 1 sich in der Gesamtmeisterschaft mit Platz 2 begnügen musste, ist man als bestplatziertes NÖ Team gleichzeitig NÖ Landesmeister und hat somit erstmals auch in der U14 den Landesmeistertitel geholt. Pdorf 2 wiederum blieb nur der Platz am Tabellenende – im Schnitt 2 Jahre jünger als die Gegner sind dann doch noch ein zu großer Unterschied gewesen – lehrreich und interessant war es allemal.

Mit diesem Resultat hat Pdorf 1 die Qualifikation für die Österreichische Meisterschaft (21./22. März 2020 in Linz) geschafft, wo man gegen die Topteams der Altersklasse um Medaillen kämpfen wird.

 

Tabellen und weitere Infos gibt’s wie immer unter www.noefbv.at.

Das könnte dich auch interessieren...

Unsere Faustballer holen Meistertitel in der 2. Landesliga

Am 8.10.2022 wurde die letzte Runde der 2. Landesliga – Faustball gespielt. Nach dem erfolgreichen Debüt der Perchtoldsdorfer in der Hallensaison in der allgemeinen Klasse zählten die jungen Perchtoldsdorfer zum weiteren Favoritenkreis. Den Kern der Mannschaft bilden die erfolgreichen U16 Spieler*innen der SPORTUNION Perchtoldsdorf, ergänzt um den  routinierten Trainer Gerhard Bahr. Bereits in der Hinrunde

Unsere Faustballsektion stellt größtes Kontigent für die Landesauswahlen beim Faustball Jugendeuropapokal

Das erste Oktoberwochenende steht schon traditionell im Zeichen der besten Nachwuchsfaustballer Europas. An diesem Wochenende wird der Jugeneuropapokal der Nachwuchsfaustballer ausgetragen, wo Auswahlmannschaften aus den Bundesländern und Regionen um den Europapokaltitel kämpfen. Niederösterreich war mit 3 Mannschaften unter insgesamt 55 Mannschaften aus der Schweiz, Deutschland, Dänemark, Italien und Österreich im hohen Norden Deutschlands zugegen. Bei

Ergebnisse der Österreichischen U12 & U16 Faustballmeisterschaften

Am Wochenende waren gleich 2 Teams unseres Vereines bei den österreichischen Meisterschaften im Einsatz. Platz 7 bei der Österreichischen Faustballmeisterschaft U12: Unser U12-Team hatte dabei nach Böheimkirchen die kürzere Anreise und traf gleich im Auftaktspiel gegen den späteren Sieger aus Schwanenstadt. Phasenweise konnte man gut mithalten, letztlich musste man aber den Oberösterreichern zum Sieg gratulieren.