Krampuswanderung 2010 – Walking in a Winterwonderland

Bei bester Schneelage (womit wohl keiner gerechnet hätte) fand die diesjährige Krampuswanderung der Sportunion Perchtoldsdorf statt.

Gestartet wurde nachmittags am Marktplatz, teilweise mit Rodel und Zipfelbob im Schlepptau. Während die geübten Nordic Walker mit Vollgas in die Weinberge starteten, vergnügte sich die Jugend etwas weiter hintern bei Schneeballschlachten. Auch die ganz Kleinen marschierten wieder fleißig mit.  
Bei einbrechender Dunkelheit kamen wir auf der Kugelwiese an, wo man sich beim Salzstanglwirt mit einer Tasse heißer Schokolade und natürlich frischen Salzstangerln aufwärmen und stärken konnte.
Weiter ging es dann bereits mit Stirnlampen und zwar zur Kammersteinerhütte, bevor das finale Ziel, das Franz-Ferdinand-Schutzhaus, erreicht wurde. Dort wurden wir von denen, die direkt zu Fuß oder mit dem Auto zur Schutzhütte gekommen waren, schon erwartet.
Nach dem Essen wurden lustige Weihnachtsgeschichten vorgelesen und Lieder gesungen. Dazwischen kam natürlich auch der Krampus vorbei um sich zu vergewissern, dass Kinder und Eltern das Jahr über brav gewesen waren. Nach einem Fotoshooting mit dem Krampus ging es für die kleineren Gäste wieder hinunter zum Marktplatz. Nach dem Singen brachen auch die Jugend auf, die trotz Dunkelheit und einigen Schwierigkeiten beim Lenken der Rodeln heil bei der Heide ankam. Die langjährigen Sportunionmitglieder ließen den Abend noch bis in die Nacht auf der Hütte ausklingen.
Alles in allem war die diesjährige Krampuswanderung ein gelungenes Event, das – vor allem wegen dem vielen Schnee – großen Anklang fand und alle schon dieses Jahr hoffen ließ, dass auch nächstes Jahr die Worte „Bei guter Schneelage mit Rodel!“ nicht umsonst auf der Einladung stehen.

Das könnte dich auch interessieren...

Unsere Faustballer holen Meistertitel in der 2. Landesliga

Am 8.10.2022 wurde die letzte Runde der 2. Landesliga – Faustball gespielt. Nach dem erfolgreichen Debüt der Perchtoldsdorfer in der Hallensaison in der allgemeinen Klasse zählten die jungen Perchtoldsdorfer zum weiteren Favoritenkreis. Den Kern der Mannschaft bilden die erfolgreichen U16 Spieler*innen der SPORTUNION Perchtoldsdorf, ergänzt um den  routinierten Trainer Gerhard Bahr. Bereits in der Hinrunde

Unsere Faustballsektion stellt größtes Kontigent für die Landesauswahlen beim Faustball Jugendeuropapokal

Das erste Oktoberwochenende steht schon traditionell im Zeichen der besten Nachwuchsfaustballer Europas. An diesem Wochenende wird der Jugeneuropapokal der Nachwuchsfaustballer ausgetragen, wo Auswahlmannschaften aus den Bundesländern und Regionen um den Europapokaltitel kämpfen. Niederösterreich war mit 3 Mannschaften unter insgesamt 55 Mannschaften aus der Schweiz, Deutschland, Dänemark, Italien und Österreich im hohen Norden Deutschlands zugegen. Bei

Ergebnisse der Österreichischen U12 & U16 Faustballmeisterschaften

Am Wochenende waren gleich 2 Teams unseres Vereines bei den österreichischen Meisterschaften im Einsatz. Platz 7 bei der Österreichischen Faustballmeisterschaft U12: Unser U12-Team hatte dabei nach Böheimkirchen die kürzere Anreise und traf gleich im Auftaktspiel gegen den späteren Sieger aus Schwanenstadt. Phasenweise konnte man gut mithalten, letztlich musste man aber den Oberösterreichern zum Sieg gratulieren.