Gold und Bronze bei Faustball U12 Landesmeisterschaft

U12 P’dorf 1 holt Titel souverän – U12 P’dorf 2 sichert sensationell Bronze

Am 4. Oktober 2020 nach dem spannenden U14 Finale fand bei traumhaftem Herbstwetter die letzte Runde der U12 Landesmeisterschaft in Laa an der Thaya statt. U12 P’dorf 1 lag vor dieser Runde mit zwei Siegen punktegleich mit Laa auf Platz 2 – U12 P’dorf 2 wiederum hatte in Runde 1 zweimal verloren und rangierte auf Platz 5.

Das Team von U12 P’dorf 2, wo fast alle Spieler auch noch in der U10 spielberechtigt sind, gelang ein knapper, aber verdienter 2:0 Gewinn. Fast wäre auch noch gegen Laa die Sensation geglückt, letztlich musste man sich aber noch mit 0:2 geschlagen geben.

U12 P’dorf 1 spielte gegen Drösing in Satz 1 sehr konzentriert und blieb mit 11:5 erfolgreich. Im 2. Satz fehlte der notwendige Nachdruck – in der Entscheidungsphase gelangen aber die wichtigen Punkte zum knappen 11:9 und somit 2:0 Gewinn. Im Finale traf U12 P’dorf 1 auf die aufstrebende Mannschaft von Laa. Nach leichten Startschwierigkeiten konnte Satz 1 souverän gewonnen werden. im 2. Satz konnten sich die Perchtoldsdorfer zunächst nicht auf den auffrischenden Gegenwind in Kombination mit Gegenlicht einstellen. Letztlich setzte sich aber doch das Plus an Erfahrung bei den Perchtoldsdorfern durch.

Somit konnte bereits zum dritten Mal in Serie der U12 Landesmeistertitel am Feld gewonnen werden. Sensationell war aber das Abschneiden von U12 P’dorf 2 – hier konnte noch die umjubelte Bronzemedaille gewonnen werden, und das obwohl die Spieler fast 2 Jahre jünger als die Konkurrenz waren.

Nach abgeschlossener Meisterschaft steht jetzt die Vorbereitung auf die Hallensaison an. Auf Grund von COVID-19 ist der Trainingsbetrieb nur eingeschränkt möglich. Wie und in welcher Form eine Hallenmeisterschaft überhaupt möglich ist, wird derzeit vom Faustballverband geklärt.

 

Das könnte dich auch interessieren...

Nachruf Josef Bruckner

Wir müssen leider mitteilen, dass unser langjähriges Mitglied Josef Bruckner am 6. Dezember 2020 im 85. Lebensjahr von uns gegangen ist. Bei der Sportunion Perchtoldsdorf war er jahrelang als Kulturreferent tätig, ein zuverlässiger Mitgestalter der Unionbälle und motivierter Kampfrichter bei unseren Leichtathletik-Dreikämpfen. Auch sonst konnte man sich stets auf seine Hilfe verlassen. Nicht umsonst wurde

Update zum Turnbetrieb

Ab dem 3. November 2020 bis voraussichtlich Ende November 2020 finden aufgrund der neuen Verordnung keine Sporteinheiten statt! Sobald der Übungsbetrieb wieder aufgenommen wird, informieren wir via Email, Homepage, Facebook sowie in den Schaukästen. Weiters müssen wir aufgrund der aktuellen Situation folgende Veranstaltungen absagen: Krampuswanderung (5. Dezember 2020) 75-Jahr-Feier (21. November 2020)   Um alle

Sprinttriathlon ÖM in Wallsee 2020

Unser Triathlet Dr. Thomas Huber hat bei der Österreichischen Staatsmeisterschaft im Sprinttriathlon in Wallsee am 25. Juli 2020 den Staatsmeistertitel in der Altersklasse M 60 -64 für uns geholt. Umso bemerkenswerter, da er vor zwei Jahren einen schweren Radunfall hatte und dadurch eine zweijährige Wettkampfpause einlegen musste. Wir gratulieren herzlich!