Unsere U16 Faustballer holen Landesmeistertitel. Silber für die U12 Faustballer.

Am vergangenen Wochenende wurden die im Frühjahr begonnenen Landesmeisterschaften der U12 und U16 im Faustball abgeschlossen. Unsere Faustballer:innen haben wie in der Hallensaison mit insgesamt 8 Mannschaften (je 2 Teams in U16 und U14, 1 Team in U12, 3 Teams in U10 und 1 Team in der 2. Landesliga der Herren) an den Landesbewerben teilgenommen.

In der U12 bot sich ein sehr interessantes Bild. Die Mannschaft aus Laa war für alle Teams heuer praktisch unerreichbar, dahinter matchten sich jedoch die Teams aus Wolkersdorf/Neusiedl, Böheimkirchen und Perchtoldsdorf um die weiteren Medaillenränge. Nach dem Frühjahrsteil lagen unsere Faustballer:innen am 2. Platz und konnte diesen am vergangenen Sonntag, den 04. September mit jeweils einem 1:1 Unentschieden gegen Böheimkirchen und Wolkersdorf/Neusiedl erfolgreich verteidigen. Die Niederlage im Spitzenspiel gegen Laa war da kein Problem mehr.

In der U16 waren unsere Faustballer:innen P’dorf Team 1 im Frühjahr ohne Punkteverlust geblieben und startete als souveräner Tabellenführer und P’dorf Team 2 startete von Platz 4 in die Abschlussrunde am Samstag, den 3. September in Böheimkirchen. Für das P’dorf Team 2 ging es gegen Drösing darum, den 4. Platz zu bestätigen. Nach einem souveränen 1. Satzgewinn folgt ein ebenso klarer Satzverlust. Im entscheidenden Moment konnte man aber wieder einen Gang zulegen und mit dem 2:1 den 4. Platz fixieren. Im letzten Spiel der U16 Meisterschaft lieferten sich P’dorf Team 1 und Böheimkirchen einen hochwertigen Schlagabtausch. Zunächst verliefen die Sätze sehr ausgeglichen (9:11 / 11:9), sodass ein Entscheidungssatz zu spielen war. In diesem startete P’dorf Team 1 schlecht (1:5), konnte zwar noch den Abstand verkürzen, aber mehr als ein knapper 8:11 Satzverlust zur 1:2 Niederlage war nicht mehr möglich. Wenngleich die „weiße Weste“ somit noch etwas angepatzt wurde, durfte man sich aufgrund des klar besseren Satz- und Punkteverhältnis dennoch verdient über den Landesmeistertitel in der U16 freuen.

Somit konnten vorerst 1 Landesmeistertitel und 1 Silbermedaille in der Freiluftsaison nach Perchtoldsdorf geholt werden – weitere konkrete Chancen bieten sich in den kommenden Wochen, in der U14 und in der 2. Landesliga, wo man ebenfalls voran liegt.

Die aktuellen Tabellenstände und Abschlusstabellen finden sich unter:

https://www.noefbv.at/meisterschaft/aktuelle-saison/allprojects.html

Mit diesen Ergebnissen haben sich die U12 und die U16 auch die Qualifikation für die österreichischen Meisterschaften erspielt.

Die U12 wird am 10./11. September in Böheimkirchen (NÖ) versuchen, Perchtoldsdorf bestmöglich zu präsentieren und die Favoriten aus Oberösterreich und Laa zu fordern.

Die U16 wiederum tritt ebenfalls am 10./11. September in Frohnleiten (Stmk.) an. Hier ist man altersbedingt – alle Spieler sind erst im ersten U16 Jahr und dürfen daher auch noch in der kommenden Saison U16 spielen – etwas im Nachteil, möchte das aber mit viel Einsatz und Finesse kompensieren.

Somit heißt es Daumendrücken fürs kommende Wochenende, aber auch darüber hinaus, denn es stehen noch die Finalrunden der U14, U10 und der 2. Landesliga an.

Das könnte dich auch interessieren...

Ergebnisse der Österreichischen U12 & U16 Faustballmeisterschaften

Am Wochenende waren gleich 2 Teams unseres Vereines bei den österreichischen Meisterschaften im Einsatz. Platz 7 bei der Österreichischen Faustballmeisterschaft U12: Unser U12-Team hatte dabei nach Böheimkirchen die kürzere Anreise und traf gleich im Auftaktspiel gegen den späteren Sieger aus Schwanenstadt. Phasenweise konnte man gut mithalten, letztlich musste man aber den Oberösterreichern zum Sieg gratulieren.

Rückblick Generalversammlung 2022

Am 06. Mai 2022 fand die Generalversammlung der SPORTUNION Perchtoldsdorf beim Heurigen Josef und Marlene Wölflinger statt. Unter den Ehrengästen befanden sich die Perchtoldsdorfer Bürgermeisterin Andrea Kö, die Perchtoldsdorfer Gemeinderätin Johanna Mayerhofer, die SPORTUNION Bezirksgruppenobfrau Mödling Henriette Anderle, der ÖFT Präsident Prof. Friedrich Manseder, der ehemalige SPORTUNION Perchtoldsdorf Präsidenten Dr. Kratochvil Günter und das SPORTUNION

7x Sportehrenzeichen des Landes Niederösterreich

Unsere Funktionäre wurden für ihre langjährigen Tätigkeit für die Sportunion Perchtoldsdorf vom Land Niederösterreich geehrt. Überreicht wurden die Sportehrenzeichen durch Sportlandesrat Jochen  Danninger und Frau Bürgermeisterin Andrea Kö. 2 x Gold für unsere Schriftführerin Stv. & Seniorenreferentin Susanna Tupy und unseren Sektionsleiter Tischtennis (a.D.) Wolfhart Hoffmann 3 x Silber für unsere Trainerin Christa Hahn, unseren

Bronze bei Österreichischen Faustball Meisterschaft U14 in Perchtoldsdorf

Am 19. März und 20. März 2022 fand die diesjährige Österreichische Meisterschaft der U14 männlich in Perchtoldsdorf statt. Leider musste noch kurzfristig der Spielplan adaptiert werden, da Laa/Thaya Covid-bedingt am Freitag absagen musste. Der Auftaktgegner lautete nun Freistadt (OÖ) – dem Topfavoriten auf den Titel. In einem sehr ausgeglichenen Spiel passierten gegen den schlagbaren Favoriten