VORTURNER- UND ÜBUNGSLEITERAUSBILDUNG IN ST. PÖLTEN

Mit voller Beigeisterung kamen Wissensbegierige nach St. Pölten um u.a. das Sichern und Helfen an den verschiedenen Geräten zu lernen.

Katharina, Max, Konstanze, Veronika, ich (Juliane) und noch 15 andere trafen am 12. August in der Landessportschule St. Pölten ein.

Wir warfen uns in die Turnkleidung und dann konnte es auch schon losgehen.

Wir lernten viele neue Spiele für den Turnunterricht kennen und die Referenten erklärten uns Übungen zum Gewöhnen und Turnen ans Reck. Abends tanzten wir Hip Hop und lernten Vorübungen für das Jonglieren. Das alles hat uns viel Spaß gemacht, denn wir durften immer mitmachen und ausprobieren. Danach fielen wir müde ins Bett. 

Tagsüber standen einige theoretische Einheiten am Stundenplan. Dazwischen turnten wir mit kleinen Leuten, es waren wirklich 3 Kleinkinder da. Weiters bewegten wir uns über Hindernisse, dehnten und kräftigten unsere Muskeln, balancierten über Balken und schwangen an verschiedenste Geräte.

Eines der vielen Highlights war die „Air Trak“. Wir krabbelten hüpften, rollten und turnten auf der „riesengroßen Luftmatratze“.Wir sprangen auch kräftig ins Minitramp und rollten, fingen und warfen verschiedenste Bälle. 

Am letzten Tag lernten wir noch einiges über die Wettkampfprogramme.

Schließlich waren wir dran:

Zuerst die schriftliche Prüfung über das, was wir am Lehrgang gehört und gelernt haben. Danach hatten wir unsere Lehrauftritte und nun sind wir geprüfte Vorturner bzw. Übungsleiter!

Es hat viel Spaß gemacht. 

Die Woche haben wir  alle genossen. Die Pausen verbrachten wir meistens in der „Schnitzelgrube“(eine mit Schaumstoffwürfel gefüllte Grube) oder am Trampolin oder sonst wo im Turnsaal.

Nach Hause gefahren sind wir alle mit Muskelkater und vielen neuen Ideen für die Turnstunden im kommenden Schuljahr. Wir freuen uns schon! 

Juliane

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das könnte dich auch interessieren...

Rückblick Generalversammlung 2022

Am 06. Mai 2022 fand die Generalversammlung der SPORTUNION Perchtoldsdorf beim Heurigen Josef und Marlene Wölflinger statt. Unter den Ehrengästen befanden sich die Perchtoldsdorfer Bürgermeisterin Andrea Kö, die Perchtoldsdorfer Gemeinderätin Johanna Mayerhofer, die SPORTUNION Bezirksgruppenobfrau Mödling Henriette Anderle, der ÖFT Präsident Prof. Friedrich Manseder, der ehemalige SPORTUNION Perchtoldsdorf Präsidenten Dr. Kratochvil Günter und das SPORTUNION

7x Sportehrenzeichen des Landes Niederösterreich

Unsere Funktionäre wurden für ihre langjährigen Tätigkeit für die Sportunion Perchtoldsdorf vom Land Niederösterreich geehrt. Überreicht wurden die Sportehrenzeichen durch Sportlandesrat Jochen  Danninger und Frau Bürgermeisterin Andrea Kö. 2 x Gold für unsere Schriftführerin Stv. & Seniorenreferentin Susanna Tupy und unseren Sektionsleiter Tischtennis (a.D.) Wolfhart Hoffmann 3 x Silber für unsere Trainerin Christa Hahn, unseren

Bronze bei Österreichischen Faustball Meisterschaft U14 in Perchtoldsdorf

Am 19. März und 20. März 2022 fand die diesjährige Österreichische Meisterschaft der U14 männlich in Perchtoldsdorf statt. Leider musste noch kurzfristig der Spielplan adaptiert werden, da Laa/Thaya Covid-bedingt am Freitag absagen musste. Der Auftaktgegner lautete nun Freistadt (OÖ) – dem Topfavoriten auf den Titel. In einem sehr ausgeglichenen Spiel passierten gegen den schlagbaren Favoriten