Faustball – NÖ Landesmeisterschaft U10 – Halle

P’dorf 1 gewinnt – P’dorf 2 komplettiert mit Bronze das Podest

Am 18. Februar fand bereits die letzte Spielrunde der NÖ – Hallenmeisterschaft der U10 in Laa an der Thaya statt. Bei dieser trafen die drei Perchtoldsdorfer Teams auch auf den Hauptkonkurrenten um den Landesmeistertitel aus Kottingbrunn.

Nach etwas durchwachsener Leistung konnte sich P’dorf 1 mit etwas Mühe mit 2:0 gegen Böheimkirchen durchsetzen und hätte anschließend fast Schützenhilfe von P’dorf 3 bekommen. Mit fast fehlerfreiem Spiel konnten die ganz jungen aus Perchtoldsdorf das Spiel lange offenhalten und verpassten einen durchaus verdienten Satzgewinn nur sehr knapp.

Im Folgespiel tat sich P‘dorf 2 gegen Böheimkirchen über weite Teile sehr schwer – konnte mit einem 1:1 aber die Chance auf Platz 2 noch am Leben halten.

Die Titelentscheidung fiel schließlich in einem hochkarätigen Spiel zwischen P‘dorf 1 und Kottingbrunn. Vor allem in Satz 1 spielten die Perchtoldsdorfer groß auf und dominierten mit 11:4. Satz 2 verlief dann sehr ausgeglichen – mit einem 11:9 Erfolg konnte der umjubelte Meistertitel fixiert werden.

Abermals vom Pech verfolgt war P‘dorf 3 gegen Böheimkirchen und musste trotz guter Vorstellung ein knappes 0:2 akzeptieren. Leider ging es auch P‘dorf 2 im abschließenden Spiel gegen Kottingbrunn, wo ein Sieg für die Silbermedaille notwendig gewesen wäre, nicht viel besser – was in einem logischen 0:2 resultierte.

Trotz vereinzelter Tränen nach dieser Niederlage überwog bei P‘dorf 2 bis zur Siegerehrung wieder die Freude über die gewonnene Bronzemedaille. Die Spieler und Spielerinnen von P‘dorf 3 wiederum, die noch durchwegs 2 – 3 Jahre in der U10 spielen dürfen und das jüngste Team der Liga waren, haben trotz Rang 9 in der Endtabelle mit guten Leistungen gegen die Topteams bereits gezeigt, dass mit ihnen in Zukunft zu rechnen sein wird.

Umjubelt wurde aber von allen mitgereisten Spielern und Fans aber natürlich der erstmalige Gewinn des Landesmeistertitels durch Perchtoldsdorfer Faustballer.

Die Abschlusstabelle sowie sämtliche Ergebnisse im Detail finden sich unter http://noefbv.at/index.php/2016-08-10-10-01-17/u10-männlich.html

Das könnte dich auch interessieren...

Rückblick Generalversammlung 2022

Am 06. Mai 2022 fand die Generalversammlung der SPORTUNION Perchtoldsdorf beim Heurigen Josef und Marlene Wölflinger statt. Unter den Ehrengästen befanden sich die Perchtoldsdorfer Bürgermeisterin Andrea Kö, die Perchtoldsdorfer Gemeinderätin Johanna Mayerhofer, die SPORTUNION Bezirksgruppenobfrau Mödling Henriette Anderle, der ÖFT Präsident Prof. Friedrich Manseder, der ehemalige SPORTUNION Perchtoldsdorf Präsidenten Dr. Kratochvil Günter und das SPORTUNION

7x Sportehrenzeichen des Landes Niederösterreich

Unsere Funktionäre wurden für ihre langjährigen Tätigkeit für die Sportunion Perchtoldsdorf vom Land Niederösterreich geehrt. Überreicht wurden die Sportehrenzeichen durch Sportlandesrat Jochen  Danninger und Frau Bürgermeisterin Andrea Kö. 2 x Gold für unsere Schriftführerin Stv. & Seniorenreferentin Susanna Tupy und unseren Sektionsleiter Tischtennis (a.D.) Wolfhart Hoffmann 3 x Silber für unsere Trainerin Christa Hahn, unseren

Bronze bei Österreichischen Faustball Meisterschaft U14 in Perchtoldsdorf

Am 19. März und 20. März 2022 fand die diesjährige Österreichische Meisterschaft der U14 männlich in Perchtoldsdorf statt. Leider musste noch kurzfristig der Spielplan adaptiert werden, da Laa/Thaya Covid-bedingt am Freitag absagen musste. Der Auftaktgegner lautete nun Freistadt (OÖ) – dem Topfavoriten auf den Titel. In einem sehr ausgeglichenen Spiel passierten gegen den schlagbaren Favoriten